Mitmachen
Artikel

Bericht der Migliederversammlung 2019 (HV)

Ausführlicher Bericht von Albert Schaller über die Mitgliederversammlung vom 15. Februar 2019.

SVP LANGENTHAL: Mitgliederversammlung vom 15. Februar 2019
Rund 90 Personen folgten der Einladung des Vorstandes zur ordentlichen Mitgliederversammlung. Es hätte fast zur einer Rekordbeteiligung gereicht, wenn nicht die Grippewelle noch ihre Opfer gefordert hätte.
Die Präsidentin, Corinna Grossenbacher, eröffnete die Versammlung und zeigte sich erfreut über die rege Teilnahme. Als Gäste begrüsste sie unseren Kantonalpräsidenten, NR W. Salzmann und den ehemaligen Regierungsstatthalter und derzeitigen Militärattaché in London, Martin Lerch. Dieser weilte zusammen mit seiner Ehefrau Armida zu einem Kurzbesuch in Langenthal.
Die Präsidentin orientierte über den Ablauf der Versammlung und übergab das Wort dem Kantonalpräsidenten.
Dieser informierte über die Herausforderung „Wahlen 2019“. Der Kanton Bern hat wegen der Bevölkerungsentwicklung einen Nationalrat weniger. Es gilt unser Stimmenpotential rigoros auszunützen. Weiter streifte er in seinem Grusswort die Bereiche Rahmenabkommen/Waffengesetz. Die festgefahrenen Verhandlungen Brexit/EU haben auch (negative) Auswirkungen auf das Rahmenabkommen. Die EU wird gegenüber der Schweiz kaum zu Konzessionen bereit sein.
In ihrem Jahresbericht streifte die Präsidentin anschliessend die Eidg. Politik, Sport, Klima, 100 Jahrfeiern der SVP Kt. Bern und Sektion Langenthal. Danach bedankte sie sich bei den zurückgetretenen Stadträten Andrea Schütz und Beat Lehmann. Sie wünschte dem neuen Stadtrat Roland Sommer viel Freude am neuen Amt.
Für die Kassiererin Regula di Nino übernahm ihr Ehemann die Präsentation und Revision der Jahresrechnung und Budget 2019. In seiner gewohnten, professionellen Art konnte Roberto uns ein gutes Jahresergebnis präsentieren. Dank der disziplinierten Ausgabenkontrolle konnte ein kleiner Einnahmenüberschuss erzielt werden. Deswegen bleiben die Mitgliederbeiträge in unveränderter Höhe. Alle finanziellen Aspekte wurden kommentarlos genehmigt.
Die anstehenden Wahlen (Vorstand, Delegierte, Revisoren) übernahm der Tagespräsident, Lars Schlapbach.
Anschliessend erfolgten die Berichterstattungen durch unsere beiden Gemeinderäte. Diese Informationen aus1. Hand wurden allgemein sehr geschätzt.
Es folgte ein kurzer, prägnanter Ausblick vom Stadtratspräsidenten, Patrick Freudiger.
Nach dem Terminplan, der Würdigung des abtretenden Delegierten, Adolf Freudiger und dem Schlusswort der Präsidentin, konnte wir uns mit einer kleinen Verspätung um 2045 Uhr den leiblichen Genüssen zuwenden.
Weitere detaillierte Informationen können im nächsten Bulletin oder auf der Homepage entnommen werden.
Albert Schaller

Artikel teilen
Kontakt
SVP Langenthal, Präsidentin: Corinna Grossenbacher, 4900 Langenthal
Telefon
079 742 62 77
E-Mail
PC-Konto
49-1386-5
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden